Einpressgewindebolzen

Einpressgewindebolzen

Einpressgewindebolzen sind Befestiger, die über eine Rändelung unter dem Kopf verfügen, welche beim Einfügen in das Blech dafür sorgt, dass das Material in den Nietring gedrückt wird und so das Befestigungselement sichert.

Vorteil:

  • hohe Widerstandsfähigkeit gegen Drehmomentbelastungen
  • keine Beschädigung von beschichteten Oberflächen – ideal geeignet für Blechtafeln
  • stets senkrecht zum Blech
  • Kopf nach Montage bündig zum Blech

Verbundene Glossareinträge