Historie

1930

Die Geschichte der VVG geht zurück bis ins Jahr 1930. Alfred Honsel gründete in Fröndenberg an der Ruhr die „Alfred Honsel Nieten- und Metallwarenfabrik GmbH & Co.“, die zunächst Töpfe und Pfannen aus Aluminium produzierte, deren Henkel und Griffe mit Niete befestigt waren.

1945

Schnell war klar: Hier liegt ein sehr großes Potential. So stellte man 1945 die Haushaltswarenproduktion komplett ein und konzentrierte sich ausschließlich auf die Entwicklung und Produktion der Niet-Technik.

1994

1994 wurde die VVG Befestigungstechnik in Neumünster als Spezialhandelshaus für Niet-Technik gegründet, um Kunden tagesaktuell aus einem gut sortierten Lager schnell und zuverlässig zu beliefern und gleichzeitig das Know-how aus vielen Jahren Entwicklung und Fertigung bereit zu stellen.

2007

Ein Konzept das aufging. Nach mehreren Umzügen erfolgte 2007 der Kauf der Gebäude am heutigen Standort, die perfekte Rahmenbedingungen für das weitere Wachstum bietet.

Die Fertigung um 1950

Die Fertigung um 1950

VVG Befestigungstechnik Neumünster

VVG Befestigungstechnik Neumünster